FAZIT

.

WAS WAR WICHTIG

DSSV weiterhin motiviert und mit voller Elan für Sie und die Branche um Einsatz

Liebe Studiobetreiber, 

in der „Coronafreien Zeit“ sind wir weiterhin motiviert und voller Elan für Sie und unsere Branche im politischen Einsatz.   

So haben wir mit unserem Bildungspartner, der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), am 18.05.2022 unseren 6. Parlamentarischen Abend in Berlin abgehalten. Vor Ort haben wir den politischen Entscheidern und Bundestagsabgeordneten aufgezeigt, welchen Herausforderungen die Fitness- und Gesundheitsbranche während der Corona-Pandemie ausgesetzt war. Gleichzeitig haben wir im Schulterschluss mit den gesetzlichen Krankenkassen sowie dem Gesundheitsministerium des Saarlands aufgezeigt, welchen Mehrwert wir für die Gesunderhaltung der Bevölkerung leisten können und werden. 

Vom 26. – 29.05.2022 waren wir in Frankfurt zum diesjährigen Meet the Top Event zu Gast. Dort trafen sich über 400 Entscheider der deutschsprachigen Fitness- und Wellnessbranche. Hier gab es für uns ausreichend Möglichkeiten, sich mit den Teilnehmenden zur aktuellen Situation und zukünftigen Potenzialen auszutauschen. Zudem hatten wir die Möglichkeit im Vortrag von Prof. Dr. Thomas Wessinghage über die aktuellen politischen Aktivitäten des Verbands zu informieren. An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Dankeschön an das Team von Meet the Top. 

Am 01. und 02.06.2022 habe wir an der gemeinsamen Sitzung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) in Berlin teilgenommen. Allgemeine Klein-Mittelständische-Unternehmer-Politik, Energie- und Klimapolitik sowie Fachkräftegenerierung waren die Hauptthemen der Vortragenden. Diese führten zu regen Diskussionen über eine Begrenzung des Mindestlohns, verbesserter Abschreibungsmöglichkeiten für Investitionen, verbesserter Gewinn- und Verlustverrechnungen, Abmilderung der hohen Energiepreise und bezahlbare Benzinpreise. Auch über den Fachkräftemangel fand ein reger Meinungsaustausch statt. Hier muss die Politik Wege finden, die Unternehmer durch temporär geminderte Sozialabgaben für neues Personal zu unterstützen. Ein weiterer wichtiger Punkt, der thematisiert wurde, war das Thema Lieferengpässe, welches für viele unserer Fördermitglieder von hoher Relevanz ist.

Hier mehr Informationen zur politischen Arbeit des DSSV.

Am 17.06. haben ich mit Vertretern unserer Bildungspartners, der DHfPG, an Expertenworkshops und einer Podiumsdiskussion zum Thema: „Bewegungsförderung in der Prävention – Bewegung auf Rezept“ teilgenommen. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus der Ärzteschaft, der Politik, der Wissenschaft, der Vereine und Verbände sowie der Wirtschaft und der Krankenkassen haben wir über die erfolgreiche Umsetzung eines Rezeptes für Bewegung diskutiert.  

Nun geht es um Sie! Wir brauchen Ihre Unterstützung!  

Wir möchten Sie ermuntern an der #BEACTIVE-Kampagne teilzunehmen. Schauen Sie sich bitte hierzu unsere Landingpage an: https://www.dssv.de/beactive/ Aus politischer Sicht ist es von großer Bedeutung, dass möglichst viele Fitness- und Gesundheitsanlagen an dieser europaweiten Kampagne teilnehmen! 

Mit freundlichen Grüßen

Florian Kündgen
stllv. Geschäftführer des DSSV

Themenüberblick:

It´s time to #BEACTIVE!
Mehr erfahren
Hier klicken
Kostenfreie Online-Bewertung von Fitnessgeräten
Um teilzunehmen
Hier klicken
DAK-Gesundheitsreport 2022
Mehr erfahren
Hier klicken
Branchentreffen und politische Arbeit in Berlin
Mehr erfahren
Hier klicken
Podiumsdiskussion Universität Hamburg:
„Bewegung auf Rezept“
Mehr erfahren
Hier klicken
Sonderregelung ausgelaufen - keine Krankschreibung mehr per Telefon
Mehr erfahren
Hier klicken

Noch kein Mitglied?

Mehr über den DSSV erfahren
oder direkt zur Anmeldung!