Gründung eines EMS-Studios

Die allgemeinen Gründungsinformationen sind auch für Existenzgründer eines EMS-Studios gültig. Spezifische Informationen zum Businessplan, den Kostenrichtwerten und der technischen Angaben finden Sie in den Unterpunkten. Im Anfangsstadium der Planung eines EMS-Studios sollte ein persönliches Beratungsgespräch mit den Existenzgründungsberatern des Fachverbandes oder der örtlich zuständigen Industrie- und Handelskammer geführt werden. Zusätzliche erhalten Sie Hilfestellungen durch die Initiative "start your own big thing". Für Fragen steht Ihnen der DSSV gerne zur Verfügung. 

Mit Zielstrebigkeit zur Selbstverwirklichung - profitieren Sie jetzt von einem zukunftsträchtigen Markt mit Perspektive!

Seit Jahren zählt das EMS-Training (elektrisches Muskelstimulationstraining) zu den sportlichen Top Trends in Deutschland. Mit rund 1.700 Anbietern und knapp 200.000 Trainierenden gehört dieser Markt zu den am stärksten wachsenden Sektoren der Fitnessbranche. Für zielstrebige, dynamische Unternehmer bietet der geringe Flächen- und Investitionsbedarf eine Möglichkeit zur Selbstverwirklichung bei überschaubarem Risiko. Wenn Sie sich selbst nicht als den „typischen Angestellten“ sehen und Wert auf einen gesunden Lebensstil legen - dann fordern Sie jetzt weitere Informationen an unter: www.yourownbigthing.de