Stand: 12.05.2020

 

Brandenburg - Outdoortraining

Kontaktloser Sport- und Freizeitsport im Freien ist ab 15. Mai 2020 ohne besondere Genehmigung wieder erlaubt. Auf allen öffentlichen und privaten Sportanlagen im Freien kann wieder kontaktlos trainiert werden, auf dem Vereinsgelände wieder Individualsport im Freien wie beispielsweise Leichtathletik, Fitness, Radsport, Tennis oder Reitsport unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln trainiert werden.

 

Sportliche Betätigungen in geschlossenen Räumen und Hallen sowie Kontaktsportarten bleiben zunächst jedoch verboten. Wettkämpfe und Wettbewerbe unter freiem Himmel sind nicht generell untersagt. Abstandsregelungen und Hygienevorschriften sind strikt einzuhalten.

Berufssportlerinnen und -sportlern sowie Kaderathletinnen und -athleten der olympischen und paralympischen Sportarten an den Bundes-, Landes- oder Olympiastützpunkten ist das Training ohne Einschränkungen grundsätzlich erlaubt

Hier zur kompletten Verordnung. Stand: 08.05.2020