Stand: 29.03.2021 | 10:30 Uhr

 

Verordnung zum Schutz vor Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2

 

§ 1
Abstandsgebot

(1) In der Öffentlichkeit muss – soweit möglich – ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden. Bei Aktivitäten, bei denen intensiv geatmet wird (bei Sport, Singen oder Ähnlichem), muss in geschlossenen Räumen der Abstand mindestens 2 Meter sein.

(3) Die Ausübung von Sport ist im Freien nur

  1. mit höchstens fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Haushalten oder
  2. mit Gruppen von bis zu 20 Kindern mit einem Alter bis zu 14 Jahren und mit höchstens zwei Trainerinnen und Trainern erlaubt; die Ausübung von Sport in geschlossenen Räumen ist nur allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand erlaubt.
 
§ 4 Schließung von Einrichtungen

(2) Bis zum 18. April 2021 werden folgende Einrichtungen wie folgt geschlossen:

[...]

5. Saunen, Solarien und Fitnessstudios und Studios für Elektromuskelstimulationstraining für den Publikumsbetrieb,

6. öffentliche und private Sportanlagen, soweit diese nicht zur Berufsausübung oder für die Ausübung eines Individualsports nach § 1 Absatz 3 Satz 1 oder des Rehabilitationssports nach § 1 Absatz 3 Satz 3 genutzt werden; zulässig bleibt die Nutzung zu Zwecken

a) des Schulsports, soweit das Kohortenprinzip nach Maßgabe von § 17 Absatz 3

b) von Bewegungsangeboten für Kindertageseinrichtungen, soweit das Kohortenprinzip nach Maßgabe von § 16 Absatz 3 eingehalten wird,

[...]

Hier finden Sie die komplette Verordnung.