Das Zertifizierungsprogramm „ZertFit“ der BSA-Zert

Mit der „Fachkraft UVSV“ bietet die Zertifizierungsstelle BSA-Zert bereits seit Jahren die gesetzlich vorgeschriebene Personenzertifizierung für Solarienbetreiber an. Mit „ZertFit“ folgte ein weiteres durch die DAkkS akkreditiertes Zertifizierungsprogramm für Fitness- und Gesundheitsanlagen auf Basis der DIN-Norm 33961. Fitness-Studios können sich durch ein „ZertFit“-Zertifikat unabhängig und neutral die Einhaltung der DIN-Norm bestätigen lassen. Nach erfolgreicher Zertifizierung erhält das Studio zur Verwendung zusätzlich das „ZertFit“-Logo. Die Integration des „ZertFit“-Logos in das komplette Spektrum an Marketingaktivitäten macht die neutral bestätigte Qualität für alle sichtbar! Beispiele an Marketingaktivitäten bereits zertifizierter Studios nach „ZertFit“ finden Sie hier.

Aus welchen Phasen besteht eine „ZertFit“-Zertifizierung?

Das durch die DAkkS akkreditierte Zertifizierungsprogramm „ZertFit“ besteht aus drei aufeinander aufbauenden Phasen:

1)   Anfrage

- Anfrage auf Zertifizierungsfähigkeit
- Feststellung der grundsätzlichen Zertifizierbarkeit
- Erstellung eines unverbindlichen Angebots
- Annahme der Zertifizierung durch Zertifizierungsvertrag

2)   Durchführung

- Evaluationsstufe I: Dokumentenprüfung
- Evaluationsstufe II: Inspektion vor Ort
- Evaluationsbericht durch den Begutachter
- Zertifizierungsentscheidung 

3)   Bestätigung

- Qualitätsbestätigung durch „ZertFit“-Zertifikat inkl. DAkkS-Logo

Die „ZertFit“-Zertifizierung hat eine Gültigkeit von 3 Jahren und beinhaltet zwei Überwachungsaudits. Nach 3 Jahren erfolgt auf Wunsch eine Re-Zertifizierung.

Weitere Informationen zum Zertifizierungsprogramm „ZertFit“ finden Sie hier.

Erfahrungsberichte bereits zertifizierter Studios durch die BSA-Zert finden Sie hier.

 

Wer ist die BSA-Zert?

Die BSA-Zert ist die unabhängige Zertifizierungsstelle der BSA-Akademie, Bildungspartner des DSSV, und profitiert auf diesem Wege von der mehr als 30-jährigen Expertise der Akademie in der Fitnessbranche. Die von der BSA-Zert eingesetzten Begutachter sind durchweg hochqualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung im Fitnessbereich und sind somit mit den Abläufen in Fitnessstudios mehr als vertraut. Die BSA-Zert wurde durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) erfolgreich für die Zertifizierung nach DIN-Norm 33961 akkreditiert.

Die DAkkS ist eine staatliche Organisation, die den Auftrag hat, die Qualität, die Neutralität und die Unabhängigkeit eines Prüfhauses zu überprüfen und zu überwachen. Die BSA-Zert hat in diesem Verfahren nachgewiesen, dass sie ihre Tätigkeiten als Zertifizierungsstelle fachlich kompetent, unter Beachtung normativer Anforderungen und auf international vergleichbarem Niveau erbringt. Die DAkkS begutachtet und überwacht hierbei nicht nur das Managementsystem, sondern auch die Kompetenz des Personals der BSA-Zert.

 

Die BSA-Zert ist derzeit das einzige von der DAkkS akkreditierte Prüfhaus für die Zertifizierung nach DIN-Norm 33961!

Weitere Informationen zur BSA-Zert finden Sie unter: www.bsa-zert.de

Weitere Informationen zur DAkkS erhalten Sie hier.