Aktuelle Nachrichten vom DSSV – Ihrem Fitnessverband

Der Mann von heute ist schwächer als früher

Männer greifen heute deutlich schwächer zu als ihre Väter. Das haben zwei Wissenschaftlerinnen der Winston-Salem State University im US-Bundesstaat North Carolina herausgefunden. Die Greifkraft der Anfang 30-jährigen Männer ist demnach um 20 %... [mehr]


Arbeitnehmer wünschen sich mehr Sportangebote im Betrieb

Mit einer betriebliche Gesundheitsförderung punkten Unternehmen bei ihren Mitarbeitern. 87 % erachten dieses Thema als wichtig bis sehr wichtig, wie die aktuelle Umfrage des Online-Magazins randstadkorrespondent gezeigt hat. Mehr noch: 60 %... [mehr]


Die Deutschen bewegen sich immer weniger

Vom Schreibtisch direkt aufs Sofa: Nicht einmal jeder zweite Bundesbürger ist einer Studie zufolge ausreichend körperlich aktiv. Nur noch 46 % der Bevölkerung erreicht das von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Ziel von 150 Minuten... [mehr]


Kostenloses Marketing für DSSV-Mitglieder

Die Deutsche Post lud Studiobetreiber unter dem Slogan "Volle Studios - nicht nur im Januar" zu einem Marketing-Seminar nach Hamburg ein. Neben dem DSSV waren eine Vielzahl von DSSV-Mitgliedsbetrieben vor Ort. So auch Deniz Barış... [mehr]


Bundesregierung befürwortet Bonusprogramme der Krankenkassen

Auf Anfrage von Bündnis 90/Die Grünen hat die Bundesregierung kürzlich zum Thema Bonusprogramme der Krankenkassen Stellung genommen. Die Bundesregierung stellt hierbei fest, dass gesundheitsbewusstes Verhalten der Versicherten von den gesetzlichen... [mehr]


   
 

Zukunftsthematik: Betriebliches Gesundheitsmanagement
Ein Unternehmen ist so gesund und so leistungsfähig wie seine Mitarbeiter. Die Entwicklung von Gesundheit am Arbeitsplatz ist daher eine zentrale Aufgabe jedes Unternehmens und sollte unter Einbezug der Mitarbeiter in und von den Betrieben selbst gestaltet werden. Gerade durch den steigenden Altersschnitt der Belegschaften gewinnen betriebliche Gesundheitsmaßnahmen immer mehr an Bedeutung. Zur professionellen Einführung von BGM-Maßnahmen ist qualifiziertes Personal notwendig, welches aufbauend auf die spezifischen Gegebenheiten im Unternehmen individuelle Konzepte entwickelt. Die notwendigen Fachkompetenzen vermitteln die nebenberuflichen Lehrgänge der BSA-Akademie im Fachbereich BGM. Hiervon profitieren auch Gesundheitsdienstleister wie Fitness- und Gesundheitsunternehmen, die sich zusätzliche Einnahmemöglichkeiten als BGM-Dienstleister erschließen möchten.

   
   
 

Mit der BSA-Akademie im Fachbereich Management qualifizieren
Ein Unternehmen aus der Zukunftsbranche Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit benötigt neben fachkompetentem Personal vor allem ein geradliniges Konzept, gutes Marketing und optimalen Service, um dauerhaft erfolgreich zu bleiben. Um diese Bereiche kompetent abdecken zu können, benötigen Unternehmen Experten im Bereich Management. BSA-Qualifikationen im Fachbereich Management vermitteln praxisnahes Fachwissen für den erfolgreichen Kundenkontakt, z. B. in Service, Marketing sowie Beratung und Verkauf. Wer Leistungsfunktionen anstrebt, für den bieten die Lehrgänge spezielle Kompetenzen in Betriebswirtschaftslehre, Strategie und Unternehmensführung. 

   
   

Unsere Fachmagazine

Neue Mitglieder

Visiolife health.beauty.wellness
Bonn

Fitness & Gesundheit
Dr. Rehmer

Bad Tölz

KSG Kreislauf Sport Gesundheit
Potsdam

Fitness Plaza  
Bremen

elbgym Alsterufer 
Hamburg

Nautilus Training
Bremen

Bodystreet
Deggendorf

Fitness Oase
Neumarkt

Gym 80 Fitness-Wellness-Gesundheit
Bassum

Bodystreet Detmold Leopoldstraße
Detmold

Neues Fördermitglied