Sie befinden sich hier

Inhalt

Fitness-Channel auf RTL

Die Mediengruppe RTL Deutschland erweitert ihr Angebot um den Fitness-Channel "Fitness & Yoga". Dieser bietet zum Start rund 200 Programmstunden und ist über internetfähige Smart-TVs empfangbar. Das Programmangebot von Fitness & Yoga umfasst über 500 Trainings-Videos in den Kategorien Fitness, Yoga, Dance, Pilates und Gesundheit. Die Inhalte werden zum größten Teil von einer auf Online-Videos spezialisierten Münchner Produktionsfirma zugeliefert.

Pressespiegel der Fitnessbranche


Auf unserer Homepage ist ein Pressespiegel zu finden, der jede Woche übersichtlich über die relevanten Neuigkeiten aus der Fitnessbranche informiert. Mit einem Klick gelangen Sie dabei direkt zu den entsprechenden Artikeln.
zum Pressespiegel

Fitness-Studio im Landtag

Der Alltag eines Landtagsabgeordneten findet meist sitzend statt. Daher hat man sich in Bayern dazu entschlossen, ein knapp 70 qm großes Fitness-Studio im Landtag einzurichten. Zusammen mit den Stipendiaten der Maximilianeum-Stiftung und den Mitgliedern der Landespressekonferenz sind das rund 600 potenzielle Nutzer, wovon nach eigenen Angaben zehn Prozent regelmäßig trainieren.
mehr

17. Mai – Große DSSV-Gala

30 Jahre DSSV werden am 17. Mai 2014 in Hamburg gebührend gefeiert. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Seien Sie dabei und feiern Sie mit tollen Gästen und einem super Programm einen großartigen Abend!
Zur Anmeldung
Einladungskarte

 

WARUM STUDIERENDE DER DHFPG AUSBILDEN?

Wer sich vor Ort über die Studieninhalte im Bachelor- und Master-Studium informieren möchte, für den sind die regelmäßigen Infoveranstaltungen an den Studienzentren genau das Richtige… Warum Studierende der DHfPG ausbilden? Aktuell setzen bereits 3.000 Unternehmen der Fitness- und Gesundheitsbranche auf die Bachelor- und Master-Studiengänge der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, um ihren eigenen Fach- und Führungskräftenachwuchs zu qualifizieren.

 
 

Mitarbeiter fördern und fordern

Mit einer nebenberuflichen Mitarbeiterweiterbildung können Unternehmen das zunehmende Interesse der Arbeitnehmer nach mehr Eigenengagement nutzen… Mitarbeiter fördern und fordern Laut einer Umfrage des Personaldienstleisters Manpower will sich ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer 2014 stärker im Job einbringen. Das ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um zehn Prozentpunkte. Fitness- und Gesundheitsunternehmen können dieses Engagement nutzen, indem sie ihr Team bei der fachlichen Weiterbildung fördern und fordern.

 

Kontextspalte

Unsere Fachmagazine

Neue Mitglieder

American Fitness & Wellness
Landstuhl

In Shape
Süßen

body.fit
Ochsenhausen

Finest Fitness
Heidenheim

allegro.sports
Baiersbronn

clever fit Fellbach
Fellbach

Studio 35
Garching

Bodystreet
Essen Werden

Bodystreet 
München Giesing

Vital Global 
Hallbergmoos

Neue Fördermitglieder

fitnestio GmbH i. G.
10999 Berlin

 

Technogym Wellness &
Biomedical GmbH

63329 Egelsbach